JBL Aradol Plus 250 gegen Ankerwürmer, Karpfenläuse, Kiemenkrebse und Asseln

JBL Aradol Plus 250 gegen Ankerwürmer, Karpfenläuse, Kiemenkrebse und Asseln

JBL Aradol hilft dir parasitäre Krebstiere zu bekämpfen. Daraus kannst du dir natürlich ableiten, dass dieses Medikament nicht von Garnelen, Krebsen und Krabben vertragen wird. Auch deine Weichtiere wie Schnecken und Muscheln vertragen dieses Medikament nicht.

Gegen welche Krankheiten hilft dir JBL Aradol?

Das Medikament hilft dir bei der Behandlung von parasitären Krebsen, die sich an deinen Fischen festsetzen und sich von ihnen ernähren. Darunter fallen unter anderem folgende Parasiten:

  • Ankerwurm (heißt nur Wurm ist aber ein Ruderfußkrebs)
  • Karpfenläuse
  • Kiemenkrebse
  • Asseln und andere parasitäre Krebstiere

Wie wendest du JBL Aradol an?

Wie bei allen anderen Medikamenten darfst du nicht über Aktivkohle filtern, da diese das Medikament wieder entfernt. Ebenfalls sollten UV-Klärer, CO2 Düngung und Oxidatoren ausgeschaltet sein.

Wichtig ist es, dass du während der Behandlung mit einer Pumpe und einem Ausströmerstein dein Aquarium belüftest. Die Behandlung verbraucht zusätzlichen Sauerstoff und du verhinderst damit, dass deine Fische ersticken. Sollten deine Fische trotzdem Atemnot zeigen indem sie z.B. an der Oberfläche nach Luft schnappen solltest du einen umfangreichen Wasserwechsel machen und die Medikation abbrechen. Eine Pumpe und einen Ausströmerstein findest du unter diesem Link.

Aradol sollte morgens dosiert werden und du solltest während der Behandlung dein Aquarium unter Beobachtung haben. Die ersten 4 Tage solltest du kein Futter in das Aquarium geben.

Eine starke biologische Filterung kann die Wirkung des Medikamentes beeinflussen. Solltest du also keinen Erfolg mit der Behandlung haben, dann kann dir eine Reinigung deines Filters helfen.

Dosierung von Aradol

1. Tag: Zuerst wechselst du 50 % deines Wassers. Danach gibst du 10ml Aradol pro 50 Liter Wasser in dein Aquarium. Am besten an einer Stelle mit Strömung.
8. Tag: Nun wechselst du wieder 50% deines Wassers.
14. Tag: Dosiere nochmal 10ml Aradol pro 50 Liter Aquariumwasser
22. Tag: Um die Medikamentenreste zu entfernen empfiehlt dir JBL nochmal 24 Stunden über Aktivkohle zu Filtern. Ich mache lieber zwei große Teilwasserwechsel (>70%) an zwei aufeinander folgenden Tagen. Mit dem Entfernen des Medikamentes hast du die Behandlung beendet.

Kaufen JBL Aradol Plus 250

JBL 7002041 Aradol
Preis: EUR 12,89
9 neu von EUR 11,730 gebraucht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.