Manaus Bilocil gegen Kiemenwürmer, Hautwürmer und Bandwürmer bei Fischen

Mit Manaus Bilocil gegen Kiemenwürmer, Hautwürmer und Bandwürmer vorgehen

Mit Manaus-Aquarium Bilocil hast du ein starkes Medikament im Kampf gegen die ungeliebten Würmer, die deine Fische befallen. Bilocil ist besonders gut bei Wurmbefall von Diskusfischen geeignet.

Gegen welche Krankheiten hilft dir Bilocil?

Das Medikament hilft bei folgenden Würmern:

Wie wendest du das Medikament an?

Während der Anwendung darfst du natürlich nicht über Aktivkohle und Ionentauscher filtern, da ansonsten das Medikament sofort absorbiert wird. Auch UV-C Klärer und Oxidatoren musst du abschalten um die Wirkung des Medikamentes nicht zu schmälern.

Jungfische unter 3 Monaten, Harnischwelse und Panzerwelse können empfindlich auf das Medikament reagieren. Hier solltest du Bilocil Sensitiv einsetzen.

Dein Becken muss während der Behandlung gut durchströmt sein, damit sich das Medikament optimal verteilen kann. Es sollte nicht kleiner als 40l und größer als 1000l sein.

Du solltest die Fische während der Behandlung regelmäßig im Auge behalten. Wenn du Auffälligkeiten feststellst, dann sofort einen 80%igen Wasserwechsel durchführen.

Anwendung bei Kiemenwürmern

  1. Vor Gebrauch gut schütteln
  2. Am 1. Tag: 1 ml des Medikaments pro 20 Liter Aquariumwasser einbringen (auf der Wasseroberfläche verteilen)
  3. Am 3. Tag: 1 ml des Medikaments pro 20 Liter Aquariumwasser einbringen (auf der Wasseroberfläche verteilen)
  4. Am 5. Tag: 1 ml des Medikaments pro 20 Liter Aquariumwasser einbringen (auf der Wasseroberfläche verteilen)
  5. Am 7. Tag musst du 50% Wasser wechseln

Anwendung bei Hautwürmern und Bandwürmern

  1. Vor Gebrauch gut schütteln
  2. Am 1. Tag: 1 ml des Medikaments pro 20 Liter Aquariumwasser einbringen (auf der Wasseroberfläche verteilen)
  3. Am 2. Tag kannst du 80% Wasser wechseln

Aktuellen Preis von Manaus-Aquarium Bilocil bei Amazon anfragen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.